7. Elternratssitzung - Januar 2024

 Neuigkeiten aus dem Elternrat

Auch dieses Jahr ist der Elternrat wieder ein Stück gewachsen: von nun an sind auch die 5. Klassen im Elternrat vertreten, so dass der Elternrat mittlerweile 7 Jahrgänge - inklusive der Kindergärten - umfasst. An der Sitzung am 22. Januar 2024 traf sich der Elternrat nun das erste Mal in der neuen Zusammensetzung in der Aula Gyrisberg.

 

Reform der Bildungsstrukturen

Die Gemeinderätin Vanessa Staub und der neu für das Ressort Bildung und Kultur zuständige Gemeinderat Michael In-Albon informierten den Elternrat über die aufgegleiste Reform der Bildungsstrukturen in der Gemeinde Jegenstorf. Neu soll es u.a. eine Abteilungsleitung Bildung und Kultur geben, welche zu einer Entlastung der Schule und klaren Zuständigkeiten führt. Darüber wird am 14.6.2024 an der Gemeindeversammlung entschieden. Mehr Informationen dazu erhalten Sie im Beitrag von Vanessa Staub im kommenden Jegenstorfer.

 

Arbeitsgruppe “"Respektvoller Umgang miteinander”

Die Arbeitsgruppe «Respektvoller Umgang miteinander» konnte im letzten halben Jahr zwei Anlässe durchführen: einen zu Mobbing (Bericht im Jegenstorfer 4 / 2023) und einen zu sexualisierter Gewalt. Der Elternrat spürt von Seite der Schule, insbesondere der Schulsozialarbeit, grosses Interesse an dieser Zusammenarbeit.

 

Im Januar 2024 stand der Umgang mit sexualisierter Gewalt im Fokus. Die Kinder der 2. bis 4. Klasse besuchten klassenweise den ganz neu gestalteten Parcours “Mein Körper gehört mir”. Am Abend stellte Agota Lavoyer, Expertin für sexualisierte Gewalt und für Opferberatung, zwei Referate an der Schule vor. Der erste Teil des Abends war eine Fortbildung für die Lehrpersonen, gefolgt von einem Informations- und Austauschabend für die Eltern. Agota Lavoyer konnte den Eltern dieses herausfordernde und etwas schwere Thema auf sehr sympathische, professionelle und kurzweilige Art und Weise näherbringen.

Sie ging auf verschiedene Formen der sexualisierten Gewalt ein, zeigte uns mögliche Gefahren für die Kinder auf und ermutigte alle, dieses Thema offen zu besprechen, sei es in der Gesellschaft oder zuhause am Familientisch. Zusätzlich gab es für die Eltern die Möglichkeit, den Parcours “Mein Körper gehört mir” zu besuchen. Die Schulsozialarbeiterin Rahel Lischer, war ebenfalls vor Ort und konnte den Eltern einen wunderbaren Einblick in die verschiedenen Posten geben.

Zum Parcours gehören iPads, welche einen interaktiv durch die jeweiligen Posten führten; ebenfalls lagen viele Bücher zum Thema auf, welche man durchblättern konnte. Also alles in allem ein sehr breit abgestütztes Angebot für ein so wichtiges Thema.

 

Geplante Elternveranstaltungen

Aufgrund des grossen Erfolgs sind weitere Elternveranstaltungen geplant: im März 2024 finden zwei Elternveranstaltungen zum Thema “Umgang mit digitalen Medien” statt. Zudem wird es am 24. Oktober 2024 einen zweiten Abend zum Thema Mobbing geben. Das Programm mit allen Elternbildungs- und Informationsanlässen findet sich auf der Website der Schule und des Elternrats.

 

Kommende Veranstaltungen des Elternrats

12.03.24

19:30

Digitale Medien

Elternabend (1.-6. Klasse)

Aula Gy II

21.03.24

19:30

Digitale Medien

Elternabend (6. Klasse)

Aula Gy II

06.06.24

09:15

Elterncafé im Schlosscafé

Eltern der KiGa Kinder

Schloss

24.10.24

Abend

Umgang mit Mobbing

 

 

 

Viele weitere Projekte des Elternrats laufen oder warten auf die Umsetzung.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben oder in einer Arbeitsgruppe mitmachen wollen (dazu muss man nicht Mitglied des Elternrats sein), melden Sie sich via

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Neue Co-Leitung des Elternrats

Shirin Lam und Thomas Kutt leiteten im letzten halben Jahr gemeinsam den Elternrat. In der Januarsitzung durften wir nun nach Christof Kaufmann auch Shirin verabschieden. Sie hat den Elternrat 2 Jahre lang mit viel Herzblut geleitet und wird sich nun vermehrt dem Frauenfussball beim SC Jegenstorf widmen. Sabrina Dennler und Thomas Kutt sind ab sofort das neue Leitungsteam des Elternrats.

 

Herzlichen Dank Shirin für Deine wertvolle Arbeit und von Herzen viel Erfolg und Freude im neuen Amt an Sabrina und Thomas!

 

Von links nach rechts Sabrina Dennler, Shirin Lam, Thomas Kutt